Fußball-WM in Russland?

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer stellt in Frage, ob die nächste Fußball-WM 2018 in Russland abgehalten werden soll.
Recht hat er. So wie sich der „lupenreinem Demokrat“ (Originalton Altkanzler Schröder) nicht nur in der Ukraine aufführt, kann dieses sportliche Großereignis nicht in Russland stattfinden. Wenn einerseits der gesamte Westen drastische Wirtschaftssanktionen gegen Russland erhängt, passt es einfach nicht, so als wenn nichts wäre, zum Fußballspielen nach Russland zu fahren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Fußball-WM in Russland?

  1. susi sagt:

    Lieber Max,
    wieder einmal sprichst Du mir aus der Seele.
    Vor allem wenn man die Nachrichten und Vorkommnisse aus diesem Teil der Erde in den letzten Tagen und Wochen hört und ohnehin nicht weiss „wem“ man dort „was“ glauben soll
    Herzliche Grüße Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert