Autobahn-Maut

Die Schweiz hat eine Autobahn-Vignette ( und denkt sogar darüber nach, diese drastisch zu verteuern), Österreich hat sein „Pickerl“, Italien, Frankreich usw. verlangen schneidige Autobahn-Gebühren. Kaum ein Land, bei dem die Benutzung der Autobahnen kostenlos ist.
Nur Deutschland stellt sein großes, meist gutausgebautes Autobahnnetz nicht nur seinen eigenen Bürgern sondern den zahlreichen Durchreisenden gratis zur Verfügung.
Eine Nutungsgebühr, mindestens in der von der Schweiz oder von Österreich verlangten Höhe, wäre angebracht. Im Gegenzug könnten ja die deutschen Autofahrer bei der KFZ-Steuer entlastet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Autobahn-Maut

  1. Susi Leibbrand sagt:

    Ein MaX der mir aus der Seele spricht – nur in gewählterer Ausdrucksweise wie ich es zu diesem Thema pflege! Liebe Grüße aus der Pfalz (345 Strassen- und Autobahnkilometer vom geliebten Weilheim entfernt) sendet Dir die Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert